Routing_144-1

B2B Routing

Klassische VAN-Anbieter verursachen oft hohe Kosten. Zudem können VAN-Kunden aufgrund der asynchronen Zustellung nur schwer erkennen, ob und wann eine Nachricht durch den B2B-Partner abgeholt wurde (Polling-Prinzip). Die Alternative wäre, eine direkte Kommunikation mit den B2B-Partnern aufzubauen. Dies verursacht jedoch hohe Zeitaufwände sowie Betriebs- und Lizenzkosten. Das B2B Routing vereint hingegen die Vorteile beider Prinzipien.

Beschreibung

Das B2B Routing übernimmt die Zustellung aller Nachrichten zwischen Ihnen und den in der SEEBURGER Cloud registrierten B2B-Partnern. Der empfangende B2B-Partner wird anhand der in einer EDI-Nachricht stehenden Sender- und Empfängerinformation ermittelt. Abhängig vom Nachrichtenformat bezieht das B2B Routing die erforderliche Information aus der betreffenden Stelle im Nachrichtenheader. Das nachfolgende Beispiel zeigt die relevante Sender- (gelb) und Empfängerinformation (grün) für die beiden Nachrichtenformate EDIFACT und ANSI X12:

  • EDIFACT: UNB+UNOC:3+4019315000007:14+0087944000006:14+161009:13
  • ANSI X12: ISA*00* *00* *14*4019315000007 *14*0087944000006

Die Vorteile des Service auf einen Blick:

  • Sicher

    Wir erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen durch den Betrieb in ISO27001-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und durch die konsequente Nutzung von modernen Verschlüsselungsverfahren. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und geschützt gespeichert.

  • Einfach

    Profitieren Sie von der Einfachheit des Service: Sie und Ihre B2B-Partner können den Service selbst einrichten.

  • Preiswert

    Der Service ist preiswert, weil Sie Kosten für Software, Hardware und Administration eines eigenen Systems sparen. Die Abrechnung erfolgt monatlich nach tatsächlich übertragenen Nachrichten.

Produktdetails

Unser B2B Routing bietet Ihnen folgende Funktionalitäten:

  • Technische Anbindung an die SEEBURGER Cloud
    Die Cloudanbindung ist über das Protokoll AS2 möglich.
  • Nachrichtenübertragung an die B2B-Partner
    Die Übertragung von Nachrichten an die B2B-Partner wird über AS2 durchgeführt. Die B2B-Partner in der SEEBURGER Cloud führen im Self-Service eine Anbindung an die Cloud durch.
  • Asynchrone Direktzustellung
    Das B2B Routing kombiniert mehrere Konzepte:
    • Asynchrone Zustellung
      Eingehende Nachrichten werden zuerst zwischengespeichert.
    • Direktzustellung
      Die zwischengespeicherten Nachrichten werden dann sofort per Direktverbindung an den Partner weitergeleitet. Im Gegensatz zu den meisten klassischen VAN-Anbietern muss der Empfänger also nicht mittels Polling prüfen, ob neue Nachrichten vorhanden sind, sondern erhält diese im Optimalfall sofort.
    • Mehrere Zustellungsversuche
      Sollte der Empfänger zeitweise nicht erreichbar sein, prüft das B2B Routing regelmäßig, ob der Empfänger wieder erreichbar ist. Sobald dies der Fall ist, wird die Zustellung erneut versucht.

Preise

Das B2B Routing benötigt das B2B Directory zur Verwaltung der notwendigen Stammdaten und Routingregeln. Entsprechend umfasst das Preismodell zwei Komponenten.

  • eine monatliche Grundgebühr für das B2B Directory – abhängig von der Anzahl der angebundenen Partner
  • eine variable Gebühr für das B2B Routing – abhängig von der Anzahl der übertragenen Nachrichten

Bitte registrieren Sie sich in der SEEBURGER Cloud, um mehr über die Preisgestaltung des B2B Routing zu erfahren. Die Registrierung in der SEEBURGER Cloud ist kostenlos.

Haben Sie noch Fragen - dann kontaktieren Sie mich:

Holger Fiederling (Leiter Pre-Sales)

mycloud@seeburger.de

+49 (0) 7252 96 1519

Routing_144-1

B2B Routing

Cloudbasierter Zustellungsservice für EDI-Nachrichten