Invoice Delivery Service Icon

Invoice Delivery Service

Der Rechnungsempfänger reduziert seine Kosten gar um 11,20 € pro Rechnung dank einer schnelleren und fehlerfreieren Rechnungsverarbeitung. Eine jährliche Wachstumsrate von 20% bestätigt: die elektronische Rechnung ist europaweit auf dem Vormarsch (Quelle: Billentis, 2016, “E-Invoicing / E-Billing”).

Beschreibung

Eine Gesetzesvorlage vom Juli 2016 schreibt vor, dass öffentliche Verwaltungen in Deutschland Rechnungen künftig nur noch in elektronischer Form verarbeiten werden: je nach Art der Behörde ab 11/2018 bzw. 11/2019. Ein Ausweitung der Gesetzesvorlage auf alle Unternehmen ist nur eine Frage der Zeit.

Über den cloud-basierten SEEBURGER Invoice Delivery Service können Sie Ihren Kunden bereits heute elektronische Rechnungen einfach und sicher zustellen.

Der Service kann einfach an Ihre Rechnungsanwendung angedockt werden und unterstützt die Formate PDF und ZUGFeRD. ZUGFeRD ist ein europaweit etabliertes Format für elektronische Rechnungen.


Quick Access Video

Verschaffen Sie sich mit unserem Quick Access Video einen schnellen Überblick über den SEEBURGER Invoice Delivery Service

Video ansehen


Ihre Vorteile

  • Sicher

    Unsere Cloud Services werden in ISO 27001-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland betrieben. Durch unsere Managed File Transfer-Technologie werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. Dadurch garantieren wir eine hohe Datensicherheit und Sie können auch sensible und personenbezogene Rechnungsdaten senden, wie es z. B. im Gesundheitswesen der Fall ist.

  • Preiswert

    Sie können Ihre elektronischen Rechnungen auch jenen Kunden senden, die von Ihnen bisher Papierrechnungen erhalten haben. Da weder Sie noch Ihre Kunden in Hard- oder Software investieren müssen, ergeben sich auf beiden Seiten Einsparmöglichkeiten. Sobald der Service eingerichtet ist, erfolgt die Abrechnung ausschließlich über die Anzahl zugestellter Rechnungen.

  • Flexibel

    Bei der Rechnungszustellung gibt es keine Dateigrößenbeschränkungen – Sie können somit beliebig viele Rechnungen senden, ohne dass es zu Verzögerungen oder Ausfällen kommt. Da wie erwähnt keine Investitionen in Hard- oder Software benötigt werden, ist der Service sofort nutzbar und das rund um die Uhr.

  • Transparent

    Neben der Möglichkeit, die Rechnungshistorie einzusehen, haben Sie auch Einblick in den Status Ihrer Rechnungen in Echtzeit. Dadurch behalten Sie stets den Überblick. Das Senden, Empfangen und Lesen der Rechnungen wird protokolliert und hilft Ihnen in Klärungsfällen.

Produktdetails

Sobald Ihre Kunden sich in der SEEBURGER Cloud registriert haben, können sich diese mithilfe ihres Benutzernamens und Kennworts anmelden und die SEEBURGER Cloud in deutscher oder englischer Sprache nutzen.

Dabei stehen Ihnen und Ihren Kunden folgende Funktionen zur Verfügung:



  • Rechnungen öffnen und downloaden

    Ihre Kunden können die empfangenen Rechnungen direkt öffnen und auf Wunsch herunterladen – einzeln oder gesammelt als Zip-Datei.

  • Filterfunktion nutzen

    Durch die Filterfunktion können Ihre Kunden Rechnungen bspw. für einen bestimmten Zeitraum, oder für einen bestimmten Absender öffnen.

  • Schnell- und erweiterte Suche nutzen

    Bei einem hohen Rechnungsvolumen profitieren Ihre Kunden von der Schnell- und erweiterten Suche. Suchprofile können erstellt und Rechnungen bspw. bis zu einem gewissen Betrag abgerufen werden. Die erstellten Suchprofile können gespeichert werden, um in Zukunft Zeit zu sparen.

  • E-Mails anpassen

    Passen Sie den standardmäßigen Text und die Signatur der E-Mails an Ihre Kunden nach Ihren Wünschen an.

  • Rechnungen variabel zustellen

    Entscheiden Sie, ob die E-Mails die Rechnungen als über SEEBURGER MFT gesicherten Download-Link und/ oder als Anhang beinhalten. Über SEEBURGER MFT gibt es dabei keine Dateigrößenbeschränkung.

  • Corporate Design anpassen

    Die SEEBURGER Cloud kann auf Wunsch an Ihr Corporate Design angepasst werden. So sehen Ihre Kunden in der Anmeldemaske bereits Ihr Logo und das Design Ihrer Wahl.

  • Downloads verfolgen

    Der Download-Status zeigt an, ob Ihre Kunden die von Ihnen gesendeten Rechnungen bereits heruntergeladen haben.

  • Archivierte Rechnungen

    Sowohl dem Rechnungssteller als auch dem Rechnungsempfänger stehen die Rechnungen 10 Jahre zur Verfügung.


Preise

Der Invoice Delivery Service wird ab dem zweiten Quartal 2017 verfügbar sein und bietet Ihnen folgende Leistungsbestandteile:

  • Entgegennahme Ihrer Rechnungsausgangs-Daten in Ihrem Rechnungsformat
  • Automatische Rechnungsbereitstellung im ZUGFeRD- oder PDF-Format via E-Mail mit MFT-Download-Link oder Anhang
  • Bereitstellung der Rechnungsdaten im Rechnungsausgang / -eingang nach Registrierung in der SEEBURGER Cloud

Das Preismodell für den Invoice Delivery Service setzt sich aus einem einmaligen Bereitstellungspreis und einem Transaktionspreis pro Rechnung zusammen.

Bitte registrieren Sie sich in der SEEBURGER Cloud, um mehr über die Preisgestaltung des Invoice Delivery Service zu erfahren. Die Registrierung in der SEEBURGER Cloud ist kostenlos.

Invoice Delivery Service: Einfache und sichere Zustellung elektronischer Rechnungen im PDF oder ZUGFeRD-Format